FANDOM


Raumschiff Valen

Die Valen, kurz nach ihrer Landung auf Minbar im Jahre 2265

Die Valen war ein Raumschiff der Anla’Shok, das 2265 in Dienst gestellt wurde und als das schnellste Schiff der Flotte bekannt war. Es verband irdisches Design mit Minbari-Technologie.[1]

Zerstörung der Valen

Die Zerstörung der Valen.

Schon kurz nach der Kommandoübernahme durch Tannier wird das Schiff auf eine diplomatische Mission geschickt, auf der es eine Gruppe von Diplomaten nach Beta Durani 7 bringen soll, wo die Gruppe eine Ausgrabungsstätte besichtigen soll, die auf eine alte außerirdische Spezies hinweist. Über dem Planeten wird der Zerstörer dann von feindlichen Raumschiffen dieser Spezies angegriffen und schwer beschädigt. Mit letzter Kraft rammt das Schiff in voller Fahrt eines der Raumschiffe und wird zerstört. Die Gäste können sich noch auf das Geleitschiff Liandra retten. [1]

Anmerkungen und Einzelnachweise Bearbeiten