FANDOM


Ein Hyperraumsprungtor ist eine stationäre Vorrichtung, die es allen Objekten bis zu einer bestimmten Größe erlaubt, wahlweise vom Normal- in den Hyperraum oder auch zurückzuspringen, wodurch sie keinen eigenen Sprungantrieb besitzen müssen.[1][2]

Die Hyperraumstrungtore bestehen aus vier verstellbaren Streben, zwischen denen ein Vortex gebildet wird, sogenannten Hyperraumfenstern, mit denen Objekte zwischen Hyperraum und Normalraum wechseln können.[1][2]

Anmerkungen und Einzelnachweise Bearbeiten