FANDOM


„Babylon 5: Legende der Ranger“
Originaltitel Babylon 5: The Legend of the Rangers
Filmdaten
Filmformat 16:9
Spieldauer ca. 86 Minuten
Drehbuch J. Michael Straczynski
Regie Mike Vejar
Erstveröffentlichung
USA 19. Januar 2002
D 21. November 2005 (DVD)
Reihenfolge

Babylon 5: Legende der Ranger, im Original Babylon 5: The Legend of the Rangers, ist der sechste Film zur Babylon-5-Fernsehserie.

Zusammenfassung Bearbeiten

Eine neue Bedrohung für die interstellare Allianz zieht auf, als ein uralter Gegner auftaucht, der vor langer Zeit vertrieben wurde. Nachdem er wegen des Bruchs der heiligsten Regel der Anla’Shok beinahe ausgeschlossen wurde, erhält David Martell auf den Zuspruch des Bürgers G’Kar eine erneute Bewährungsmöglichkeit, indem man ihm die verfluchte Liandra übergibt, einem kaum flugfähigen Raumschiff, das über eine Woche lang tot im All trieb und von deren ehemaliger Besatzung jede Spur fehlt. Das Schiff dient als Eskorte für die gerade erst fertiggestellte Valen, die Diplomaten zu einem geheimen Ort bringen soll, an dem sie über diese neue Bedrohung informiert werden sollen.

Doch wird die Valen von dem neuen Feind angegriffen und zerstört. Auch wenn sich die Diplomaten auf die Liandra retten können, ist die Gefahr noch nicht vorbei, denn unter den Überlebenden befindet sich ein Kollaborateur.

Handlung Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

  • Die Legende der Ranger sollte der Pilotfilm für einen neuen Fernseh-Ableger sein, in der die aus Babylon 5 (Fernsehserie) bekannten Rangers, im Mittelpunkt stehen sollten. Aufgrund mittelmäßiger Einschaltquoten bei der Erstausstrahlung des Pilotfilms ging die Serie nie in Produktion.
  • Der Film ist im deutschem Fernsehen noch nie ausgestrahlt worden, wurde allerdings für die DVD-Veröffentlichung in deutscher Sprache synchronisiert.

Besetzung Bearbeiten

Charakter Schauspieler Synchronsprecher
David Martell Dylan Neal
Bürger G’Kar Andreas Katsulas
Dulann Alex Zahara
Sarah Cantrell Myriam Sirois
Malcom Bridges Dean Marshall
Kitara Sasaki Warren T. Takeuchi
Na’Feel Jennie Rebecca Hogan
Minister Kafta MacKenzie Gray
Tafeek David Storch
Firell Enid-Raye Adams
Tirk Guy Lynch
Tannier Todd Sandomirsky
Captain Bart Gregg Andrew A. Kavadas
Minbari-Besatzungsmitglied Simon Egan
Sindell Bernard Cuffling
Ranger Chris Robson
Drazi-Diplomat Rob Morton
verkleidete Figur Eric Schneider

Weitere Verweise Bearbeiten

Raumstationen Bearbeiten

Raumschiffe Bearbeiten

Institutionen Bearbeiten

Orte Bearbeiten