FANDOM


„Babylon 5: Das Tor zur 3. Dimension“
Originaltitel Babylon 5: Thirdspace
Filmdaten
Filmformat 16:9
Spieldauer ca. 90 Minuten
Erstveröffentlichung
USA 19. Juli 1998
D 4. November 1999 (nur DVD)
Reihenfolge

Babylon 5: Das Tor zur 3. Dimension, im Original Babylon 5: Thirdspace ist der dritte von sechs Filmen zur Babylon-5-Fernsehserie.

Zusammenfassung Bearbeiten

Der Krieg gegen die Schatten ist vorbei. Nach der erfolgreichen Vereitelung eines Raiders-Überfalls auf ein Versorgungsschiff, entdeckt das Starfury-Geschwader unter Commander Susan Ivanova ein gewaltiges Objekt im Hyperraum. Gleichzeitig hat Lyta einige Schreckensvisionen, Vorahnungen, dass mit diesem Objekt die Zerstörung naht. Ohne davon zu ahnen, geht Sheridan einen Handel mit der IPX-Forscherin Doktor Trent ein und lässt sie das Artefakt untersuchen, mit verheerenden Folgen.

Handlung Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Besetzung Bearbeiten

Weitere Verweise Bearbeiten

Raumstationen Bearbeiten

Raumschiffe Bearbeiten

Institutionen Bearbeiten

Orte Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.