FANDOM


„Angriff auf G’Kar“
Originaltitel The Parliament of Dreams
Serie Babylon 5
Staffel Zeichen und Wunder
Episode-Nr. 5
Episode-Code 1x05
Produktion
Autor J. Michael Straczynski
Regie Jim Johnston
Produzent John Copeland
Co-Produzent Richard Compton
Kamera John C. Flinn, III.
Editor Lawrence G. Ditillio
Erstveröffentlichung
USA 23. Februar 1994
D 3. September 1995
Reihenfolge

Angriff auf G’Kar (Originaltitel: The Parliament of Dreams ) ist die fünfte Episode der Serie Babylon 5. Die Episode wurde zuerst in den USA durch PTEN am 23. Februar 1994 ausgestrahlt. Die deutsche Erstausstrahlung wurde durch ProSieben bewerkstelligt, die diese Episode am 3. September 1995 erstausstrahlten.

Zusammenfassung Bearbeiten

Auf Babylon 5 versammeln sich Vertreter aller Regionen der alliierten Welten zu einer von der Erdregierung initiierten Festwoche. Garibaldi wähnt Probleme, als er Sinclairs alte Liebe Catherine im Stationseingang sieht.

Währenddessen erfährt G’Kar, dass ein Rivale aus seiner Heimat verstorben ist, der mit seinem letzten Willen einen Attentäter damit beauftragt hat, den Botschafter binnen 48 Stunden zu töten. Zunächst seinen neuen Attaché Na’Toth im Verdacht, bereitet sie seinem Attentäter eine Falle, die das Blatt wendet.

Handlung Bearbeiten

Kapitel 1: Die Drohung Bearbeiten

Kapitel 2: „Val-Too!“ Bearbeiten

Kapitel 3: Eine schwarze Blume für den Botschafter Bearbeiten

Kapitel 4: Tod eines Leibwächsters Bearbeiten

Kapitel 5: Den Hals in der Schlinge Bearbeiten

Kapitel 6: Demonstration der Religionen Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Dialogzitate Bearbeiten

Weitere Besetzung Bearbeiten

Verweise Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.